My Cart

0 Products. Total: €0.00

Our Idea

Making straw stars with the help of placement rings

Making straw stars is a typical German Christmas tradition and a Christmas tree without straw stars is nearly unthinkable for many German families. Straw stars  create a warm and pleasant atmosphere in the home and have therefore also become favourite Christmas ornaments all over the world. 

 But getting nice results is not so easy when working with straw. Soaking the straws and ironing them took a lot of time and a good deal of manual skills or dexterity was required to hold the straws and tie them to make a star.

To overcome these problems we have invented placement rings with clamp rings together with straw splitters which make crafting really easy and guarantee perfect results even for beginners and children. There is no soaking and ironing the straws flat any longer!

 Just have a look at the short instructions in our download area and/or our instructional videos on youtube to get an impression of how easy it can be!

But:  The best thing about our idea and our tools is that you can make really simple, perfect stars (beginners, children)  but also very complicated ones (advanced handicraft enthusiasts). Without our placement rings it would be (nearly) impossible to make such intricate straw stars.

Almost all people who have tried using our techniques are fascinated by the great variety of possibilities offered.

Would you like to try it,  too?

Just turn to our shop for more information.

 

 

That is what our Christmas tree looks like:

 

 

 

Here is some further information in German:

Hier ein paar allgemeine Hinweise zum Basteln. Die Artikel finden Sie genauer beschrieben im Shop!

 

Die beliebtesten Sterne sind unsere 12er Sterne. Da man 12 Mal wickeln muss, erfordern diese etwas mehr Geduld als 8er oder 6er Sterne. Entschädigt wird man aber durch die unglaubliche Vielfalt an Variationsmöglichkeiten. Die wichtigsten Möglichkeiten werden Schritt für Schritt in unserem neuen Anleitungsheft 1  beschrieben. Auch an die traditionellen Strahlen- und Bogensterne haben wir gedacht. Mit den beiden 12er Klemmformen und dem 6-fach Strohspalter für filigrane Sterne ist es als Komplett-Set 1 erhältlich - für einfache und komplizierte Sterne.

 

Wer größere Sterne basteln oder kleine Sterne erweitern möchte, für den empfiehlt sich unsere Universal-Legeform (10cm Durchmesser) mit der man sogar 24er Sterne herstellen kann. Die vielfältigen Möglichkeiten dieser Legeform mit höhenverstellbarem Klemmring werden in unserem Anleitungsheft 2 beschrieben. Beide sind als Komplett-Set 2 zusammen mit dem 3-fach Spalter erhältlich.

 

Besonders für Kinder gemacht ist unser Anleitungsheft 5 „Kinderleichte 8er Sterne“ mit den beiden 8er Klemmformen und dem 4-fach Strohspalter (Komplett-Set 3). Auch die 8er Sterne sind sehr leicht herzustellen und es gibt eine Geschichte und Tipps von der „Bastelmaus“ sowie eine Kurzanleitung für Drahtsterne. In den 8er Legefomen finden Sie Hilfslinien, die das Einlegen erleichtern.

 

Seit Sommer 2007 gibt es die neue 6-Eck-Legeform mit höhenverstellbarem Klemmring mit dem dazugehörigen Anleitungsheft 7 als neue Einstiegsvariante für Erwachsene und Kinder, denn 6er Sterne sind am einfachsten herzustellen. Das Legen und Wickeln von einfachen und doppelten Sternen aus Stroh und Chenille wird Schritt für Schritt beschrieben. Man kann 6er Sterne in zwei Größen mit einer Legeform machen. (Komplett-Set 5 mit 100 Halme natur/bunt und 4-fach Strohspalter). Wer nach der Lektüre von Heft 7 auf eigene Faust weitermachen möchte, kann die anderen Legeformen und Spalter einzeln oder als Ergänzungs-Set erwerben.

 

Für geübte BastlerInnen wird in Heft 3 die Herstellung von großen mehrfach-gelegten Sternen Schritt für Schritt beschrieben (Fenstersterne).

 

Für Spezialisten empfiehlt sich auch die CD-Rom „Sterne, die vom Himmel fielen“ von Ernst Geiger, in der sehr anspruchsvolle Strohsterne beschrieben werden. Für einige dieser Sterne sind weitere Legeformen nötig (3cm, 7cm und 12cm). Diese werden demnächst in unseren Shop angeboten (Kleinserie aus Holz angefertigt).

 

Unser Heft 4 befasst sich mit dem Thema Kartenbasteln mit Wellpappe, Strohsternen und „Strohintarsien“. Es wird beschrieben, wie man mit einem Kreischneider sehr effektvolle Passepartoutkarten aus Wellpappe herstellen kann, deren Ausschnitte mit Strohsternen oder Strohbildchen dekoriert werden (mit Vorlagebogen).

 

Unser neues Heft 8 (ab Mitte 2014) beschreibt die neue 16er Legeform. Dabei wird auch die neue Wickeltechnik mit einer Sticknadel erklärt und es werden auch traditionelle Sterne (Strahlensterne, Bogensterne) vorgestellt, die man auch mit unseren Legeformen hertsellen kann.

 


Glitzersterne - Eine ganz andere Idee!! Noch einfacher als Strohsterne!!

 

Unsere Legeformen lassen sich prima für das Basteln von Glitzersternen aus Chenilledraht verwenden. Diese lassen sich noch einfacher herstellen als die Strohsterne und können wunderschön mit Perlen verziert werden. Unser Heft 6 "Chenillesterne wie Schneekristalle" (mit zweifarbigen Schablonen für die 12er Legeformen) erklärt auf 32 Seiten detailliert die Verwendung unserer Klemmformen für das Basteln von Eiskristallen aus Chenilledraht (Biegeplüsch, Pfeifenputzer). Als Komplett-Set 4 ist das Heft mit den beiden 12er Legeformen und 5m Chenilledraht (silber) erhältlich.



 

Wir möchten gerne das Basteln mit Stroh fördern und neue und traditionelle Ideen bekannt machen. Wenn Sie Ideen und Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns bitte. Fotos von schönen Kundenarbeiten würden wir gerne wir auf unserer Bildergalerie veröffentlichen. Wir freuen uns auch über einen Eintrag im Gästebuch.

Links:

--> Bastelanleitungen auf französisch und neue, interessante Sterne finden Sie auf http://etoiles-en-paille.monsite-orange.fr


--> Auch auf der Website der Firma Aduis gibt es tolle Bastel-Tipps auch fürs Strohsterne-Basteln:http://www.aduis.de/bastelideen/default.aspx